simply-X bietet Lösungen aus den Bereichen elektronische Zutrittskontrolle, Payment, Loyalty, Digital Signage und Fan-App aus einer Hand. Wir arbeiten für namhafte Partner aus den Bereichen Sport, Event, Messe und Freizeit.

Viel Platz für große Pläne

Wir wachsen! Unsere Abteilungen „Produktion“ und „Operations“ ziehen um! Vor kurzem hat simply-X CEO Matthias Bode ein Gebäudekomplex ganz in der Nähe des Hauptsitzes mit mehreren Hallen und insgesamt 2.300 qm erworben. Viel Platz zum Wachsen und für die Umsetung großer Ziele.
Wir freuen uns!

United Colors of simply-X

Wir sehen sie jeden Tag! Unsere simply-control Gates sind im Normalfall schwarz mit roten Elementen und Carbon-Optik. Immer öfter darf unsere Produktion für unsere Kunden aber auch mal in den Farbtopf greifen und individuell zur später vorgesehenen Location passende Gates herstellen. Diese Schmuckstücke z.B. leisten inzwischen ihren Dienst in den Niederlanden.

Stadt Bad Gandersheim installiert neue Wegweiser

Seit kurzem werden wir von unseren Kunden, Partnern und Lieferanten noch leichter gefunden. Die Stadt Bad Gandersheim installierte an der
Kreuzung Braunschweiger- / Breslauer Straße zwei neue Wegweiser. Auch ein neues Straßenschild für die Liegnitzerstraße ist angebracht worden.
Danke Bad Gandersheim!

Matthias Bode zu Gast beim Paymentpower-Podcast

Von der Einlasskontrolle bis hin zum Kauf von Merchandiseartikeln – ein moderner Stadionbesuch ist heute digital. Welche Rolle das Smartphone dabei spielt und was für Betreiber von Sport- und Eventlocations bei der Digitalisierung besonders wichtig ist, erklären Matthias Bode, Geschäftsführer von simply-X, und Daniel Jagodzinski, Leiter Vertrieb Großkunden bei VR Payment, im #PaymentPower Podcast.

Danke für die Aufnahme in die Eventim-Familie!

Unsere enge Partnerschaft besteht schon seit Jahren. CTS Eventim und simply-X haben viele gemeinsame Kunden. Unsere Zutrittskontrollsysteme und auch die Kassensysteme sind heute an vielen gemeinsamen Projekten erfolgreich im Einsatz, sodass bereits gut funktionierende Schnittstellen zwischen unseren Systemen existieren. Seit heute ist simply-X offiziell ein eigenständiger Teil von CTS Eventim.

simply-intelligence

All in One - Das Gesamtsystem ist unschlagbar!

simply-intelligence verknüpft die Funktion unserer Produktmodule zu einem optimal aufeinander zugeschnittenen Gesamtsystem. Alle Komponenten arbeiten zusammen, können aber auch mit bereits bestehenden Komponenten kombiniert werden.  

Ticketing und Buchung über Webshop, App oder POS.

Immer aktuell: simply-screens informieren die Gäste über Angebote, Programmpunkte, etc. und kommuniziert dabei z.B. mit der Warenwirtschaft.

Wir bieten Software für Bonussysteme. Loyalty hilft bei der Kundenbindung und der Unterstützung von regionalen Partnern.

Unser Server arbeitet  sowohl mit unserem, als auch mit bereits vorhandenen Warenwirtschaftssystemen.

Unsere Gates können nicht nur Einlasskontrolle. Sie können viele Mechanismen in Gang setzen, die zur perfekten „Fan-Journey“ beitragen.

Unsere Kassen: Fleißige Arbeitstiere. Kinderleichte Bedienbarkeit – Cashless Payment aller Anbieter inklusive!

Merchandising, Tickets, Gastroleistungen gibts online schon vorab oder auf Vorbestellung. Im Web, oder per App.

Die komplette Fan-Journey zusammengefasst in einer App. Komfortabel kontrollier- und regelbar.

Um dieses Video sehen zu können stimmen Sie bitte den verwendeten Cookies zu.
Einstellungen anpassen

simply-X Referenzen (Auszug)

0
JAHRE ERFAHRUNG
0
AKTIVE KASSEN
0
AKTIVE GATES
0
LÄNDER

simply-X Produktmodule

Informationen zu unseren Produkten

Sie benötigen ausführliche Informationen zu unseren Produkten? Im Download-Bereich haben wir eine  Liste von Präsentationen und Produktblättern für Sie zusammengestellt.

simply-pay

Cashless Payment & Warenwirtschaft

 

Bargeldloses Bezahlen beansprucht im Schnitt 50% weniger Zeit am POS. 

Unser System arbeitet mit allen gängigen Bezahlmethoden. Es kann bei Bedarf mit einer bestehenden Warenwirtschaft verknüpft werden.

Unterschiedliche Warengruppen, wie Tickets, Gastro, Merchandising etc. können auch bei unterschiedlichen Warenwirtschaftsbereichen über eine einzige Kasse abgerechnet werden. 

simply-pay Cashdesk 22″

simply-pay Cashdesk 14″
mit Kundendisplay

simply-pay Cashdesk 10″

simply-pay Cashdesk 15″

simply-pay Cashdesk 11″

simply-pay Bondrucker

simply-pay Kassenschublade

NEU

Zusammen mit unserer simply-pay Software und der S-POS App werden unsere Kassen jetzt zu ALL in ONE Geräten. Ab sofort dient ein einziges Gerät sowohl als Kasse als auch als Payment-Terminal. Kein zusätzliches Karten-Terminal mehr nötig! Dank der Schnittstelle zu S-POS.

simply-control

Unsere Gates und Gateköpfe für Drehsperren, Tresen und Tische garantieren eine sichere und zuverlässige Besucher-Journey. Sie arbeiten zuverlässig und können alle gängigen Verifikation-Medien lesen. In Verbindung mit unserem simply-intelligent Server können unsere Gates eine große Zahl von Mechanismen in Gang setzen. 

simply-screen

Digital Signage trägt das Ergebnis unserer Systemvernetzung nach außen. Zentral gesteuerte Flatscreens halten die Besucher über bevorstehende Events und Angebote auf dem Laufenden. Unsere Screens lassen sich mit der Warenwirtschaft vernetzen, sodass z.B. automatisch nur Angebote eingeblendet werden, die auch vorrätig sind.

simply-control

im Einsatz auf Messen und Ausstellungen

Unsere Gates sind auch für Messen und Ausstellungen eine hervorragende Wahl. Der Besucher verifiziert sein Ticket und seinen Gesundheitsnachweis unter dem Scanner. Zeitgleich wird der Tagesausweis / das Badge ausgedruckt und wie im Fall unseres Filmes inkl. Badgeholder ausgegeben. Sekundenschnell.
Um dieses Video sehen zu können stimmen Sie bitte den verwendeten Cookies zu.
Einstellungen anpassen

simply-fan

Unsere Fan-App trägt zu einer perfekten Fan-Journey bei. Schon im Vorfeld einer Veranstaltung kann der Gast z.B. Tickets kaufen, Merchandising vorbestellen, die Anreise, den Aufenthalt planen, Punkte bei Bonus-Partnern sammeln u.v.m. Vor Ort bekommt man alle nötigen Informationen zugeteilt. z.B. wenn die per App bestellte Bratwurst abholbereit ist. Ich kann auch meinen Freunden ein Bier ausgeben u.v.m.

simply-equipment

Wir bieten sämtliches Zubehör für unsere Produkte an. Egal ob RFID-Karten, Blanko-Karten, Saison-Karten, Kartenrohlinge oder Wristbands – wir bieten Ihnen die passende Lösung und das passende Zubehör als „alles aus einer Hand“- Lösung. 

Profitieren Sie von unserer Erfahrungen im Zubehör-Bereich.

simply-tap

An unserer Selbstzapfanlage simply-tap kann ganz auf Personal verzichtet werden. 

Der Kunde kann sich beispielsweise sein Bier selbst zapfen und gleichzeitig bargeldlos bezahlen. Einfach, schnell und effizient.

Um dieses Video sehen zu können stimmen Sie bitte den verwendeten Cookies zu.
Einstellungen anpassen

simply-service

Profitieren Sie von 25 Jahren Segmenterfahrung. Wir beraten unsere Partner in allen Bereichen der Digitalisierung.  Hochqualifizierte Mitarbeiter stehen Ihnen nahezu rund um die Uhr zur Verfügung. Wir kümmern uns darum, dass die Systeme an der Veranstaltung reibungslos funktionieren. Dafür setzen wir Mitarbeiter mit jahrelanger Erfahrung ein. Wir planen, realisieren und betreiben unsere Lösungen in Ihrem Auftrag an Ihrer Veranstaltung. 

Über uns

Wir blicken auf über 25 Jahre Erfahrung in den Bereichen Ticketing, elektronische Zutrittskontrolle, Kassensysteme mit eigener Soft- und Hardware-Entwicklung.

Unser Kundenstamm besteht aus namhaften Partnern der Bereiche: Temporäre Events, Venue, Sport, Freizeit, Fitness, Gesundheit und Messe.

Unser erfahrenes, dynamisches Team besteht aus hochqualifizierten und engagierten Mitarbeitern und sorgt für optimalen Service. 

Gemeinsam schaffen wir es, zukunftsorientiert zu arbeiten und unsere innovativen Produkte so zu entwickeln, dass sie einfach zu bedienen sind und den höchsten Qualitätsstandards und aktuellsten Anforderungen entsprechen.

Jobs

Wir sind immer auf der Suche nach Verstärkung.
In all unseren Abteilungen. Immer Bereit für aussergewöhnliche Talente und nette Kollegen. Wir sind ein anerkannter Ausbildungsbetrieb und bieten Ausbildungsplätze in drei unterschiedlichen Berufsbildern.

Aktuelle Jobangebote

Job-Börse

Um dieses Video sehen zu können stimmen Sie bitte den verwendeten Cookies zu.
Einstellungen anpassen

Aktuelle Jobangebote!

WIR BILDEN AUS!

Zum 01.08.2024 bieten wir wieder Ausbildungsplätze für die Ausbildungsberufe 

  • Fachinformatiker/-in Anwendungsentwicklung

  • Fachinformatiker/-in Systemintegration

  • Kaufmann/-frau für IT-Systemmanagement

  • Kaufmann/-frau für Digitalisierungsmanagement 

Team (m/w/d) 

AUSBILDUNG

Kaufmann/Kauffrau für IT-Systemmanagement

Vollzeit | ab 01.08.2024 | In Bad Gandersheim

Infos hier >>

Team (m/w/d) 

AUSBILDUNG

Kaufmann/Kauffrau für Digitalisierungsmanagement

Vollzeit | ab 01.08.2024 | In Bad Gandersheim

Infos hier >>

Team (m/w/d) 

AUSBILDUNG
Fachinformatiker/in für Anwendungsentwicklung

Vollzeit | ab 01.08.2024 | In Bad Gandersheim

Infos hier >>

Team (m/w/d) 

AUSBILDUNG
Fachinformatiker/in für Systemintegration

Vollzeit | ab 01.08.2024 | In Bad Gandersheim

Infos hier >>

Bewerbungen bitte an:

simply-X GmbH

Johannes Rambo

Liegnitzer Str. 2
D-37581 Bad Gandersheim
Deutschland

Internet: www.simply-X.com
Email: bewerbung@simply-x.com

 

 

Datenschutzinformation für Bewerber*innen >>

 

simply-X GmbH

Liegnitzer Straße 2
D-37581 Bad Gandersheim
Te. +49 (0) 5382-917 918-0
info (at) simply-x.com

 

Support Hotline:
+49 (0) 5382-40 88 666
PRODUKTION & OPERATIONS:

Flugplatzweg 2

D-37581 Bad Gandersheim
Impressum

Impressum

simply-X GmbH

Liegnitzer Str. 2
D-37581 Bad Gandersheim
Deutschland

 

Telefon: +49 (0) 5382 917 918 0

Telefax: +49 (0) 5382 917 918 99

Internet: www.simply-X.com
Email: info@simply-x.com

 

 

Geschäftsführer: Matthias Bode

 

Registergericht: Braunschweig
Registernummer: HRB 201670

Rechtsform: GmbH

Sitz: Bad Gandersheim

Ust-IdNr.: DE264346176
Steuernummer: 21/201/00254

 

Genutzte Fotos:

Jens Burger

Judith Schütze

Adobe Stock Lizenzen

 

Datenschutz

Datenschutz

Datenschutzerklärung



1.     Einleitung, Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter


simply-X hat sich dem Schutz Ihrer Daten verpflichtet und nimmt seine Verantwortung bezüglich der Sicherheit von Kundendaten sehr ernst. Wir verhalten uns klar und transparent bezüglich der Informationen, die wir erheben, und wie wir diese Informationen nutzen.


Verantwortlicher

Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch diese Website ist die


simply-X GmbH

Liegnitzer Str. 2
D-37581 Bad Gandersheim
Deutschland


Telefon: +49 (0) 5382 917 918 0

Telefax: +49 (0) 5382 917 918 99


Email: info@simply-x.com


Datenschutzbeauftragter


Wir haben einen Datenschutzbeauftragten eingesetzt, der die Einhaltung dieser Datenschutzerklärung nach DSGVO überprüft und den Sie unter datenschutz@simply-X.com kontaktieren können, wenn Sie von Ihren Rechten Gebrauch machen wollen.


Inhalte


Diese Datenschutzerklärung legt folgendes fest:

    • Welche personenbezogenen Daten wir in Verbindung mit Ihrer Beziehung zu uns als Kunde und durch Ihre Nutzung unserer Website und Onlinedienste erheben und verarbeiten;
    • Woher wir die Daten beziehen;
    • Was wir mit den Daten tun;
    • Wie wir die Daten speichern;
    • An wen wir diese Daten übertragen/weitergeben;
    • Wie wir mit Ihren Datenschutzrechten umgehen;
    • Und wie wir die Datenschutzbestimmungen einhalten.

Alle personenbezogenen Daten werden gemäß europäischen Datenschutzgesetzen erfasst und verarbeitet.



2.     Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen


a)    Welche personenbezogenen Daten wir erfassen


Unter personenbezogenen Daten werden sämtliche Informationen über Sie verstanden, mit denen wir Sie identifizieren können, wie bspw. Name, Kontaktdaten und Informationen über Ihren Zugriff auf unsere Website.

Konkret können wir die folgenden Arten von Daten erheben:


    • Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer;
    • Informationen über Ihre Nutzung unserer Website und/oder App;
    • Die Mitteilungen, die Sie über Briefe, E-Mails, Chat-Dienste, Anrufe und soziale Medien mit uns austauschen oder uns senden.
    • Standort, einschließlich geografischer Echtzeit-Standort Ihres Computers oder Geräts über GPS und Bluetooth sowie Ihre IP-Adresse, zusammen mit Standortdaten zu öffentlichen WLAN-Hotspots und Sendemasten, wenn Sie standortbasierte Funktionen verwenden und die Einstellungen für die Standortdienste auf Ihrem Gerät bzw. Computer aktivieren.

b)    Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten


Wir befolgen strenge Sicherheitsvorschriften bei der Speicherung und Weitergabe sowie beim Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gegen versehentlichen Verlust, Zerstörung oder Beschädigung. Die uns von Ihnen bereitgestellten Daten werden mit einer SSL-Technologie (Secure Socket Layer) geschützt. SSL ist der Branchenstandard zur Verschlüsselung personenbezogener Daten, damit sie sicher über das Internet übertragen werden können.


Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.


c)     Weitergabe personenbezogener Daten und Rechtsgrundlagen


Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte weiter, soweit dies für die Erreichung unserer Zwecke erforderlich ist und mindestens eine der folgenden Rechtsgrundlagen vorliegt:


–        Sie nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO ausdrücklich Ihre Einwilligung dazu erteilt haben,

–        dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist,

–        für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie

–        die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich ist, sofern nicht Ihre Interessen, 


Grundrechte und Grundfreiheiten, die den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten erfordern, überwiegen.


d)    Hinweis zur Datenweitergabe in die USA


Wir setzen zum großen Teil, jedoch nicht ausschließlich, auf Dienstleister mit Sitz innerhalb der EU/EWR oder einem Drittland, für das die Europäische Kommission einen Angemessenheitsbeschluss im Sinne von Art.45 DSGVO angenommen hat. Auch bei Dienstleistern mit Sitz innerhalb der EU/ERW können wir aber im Einzelfall nicht gewährleisten, dass diese deine Daten ausschließlich auf Servern in Ländern speichern oder verarbeiten, in denen ein vergleichbares Schutzniveau herrscht wie in der EU/EWR.

Wir verwenden marginal Tools von Unternehmen mit Sitz in den USA. Wenn diese Tools aktiv sind, können Ihre personenbezogenen Daten in diese Drittstaaten übertragen und dort verarbeitet werden. Wir weisen darauf hin, dass die Europäische Kommission einen Angemessenheitsbeschluss für das EU-U.S. Data Privacy Framework (Nachfolger des „Privacy Shields“) angenommen hat. In dem Beschluss wird festgelegt, dass die Vereinigten Staaten ein angemessenes Schutzniveau – vergleichbar mit dem der Europäischen Union – für personenbezogene Daten gewährleisten, die innerhalb des neuen Rahmens aus der EU an US-Unternehmen übermittelt werden. Auf der Grundlage dieses sektoralen Angemessenheitsbeschlusses können personenbezogene Daten sicher aus der EU an US-Unternehmen transferiert werden, die am Rahmen („Data Privacy Framework“) teilnehmen, ohne dass zusätzliche Datenschutzgarantien eingeführt werden müssen. Für eine Teilnahme müssen sich die Unternehmen beim U.S. Department of Commerce zertifiziert haben. Sollten sie dies nicht getan haben, dient der Angemessenheitsbeschluss nicht als Grundlage zur sicheren Datenübertragung. In diesen Fällen schließen wir mit den Diensteanbietern Standardvertragsklauseln (SCC) ab. Durch den Abschluss der Standardvertragsklauseln im Sinne von Art. 46 Abs. 2 lit. c DSGVO treffen wir Garantien für den Schutz Ihrer Daten. 

Zudem verschlüsseln oder pseudonymisieren wir personenbezogene Daten vor der Übermittlung an einen Dienstleister in einem Drittland, sofern dies technisch möglich und angemessen ist.


e)    Externes Hosting und Content Delivery Networks (CDN)



3.    Hosting


Diese Website wird bei einem externen Dienstleister gehostet (Hoster). Die personenbezogenen Daten, die auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern des Hosters gespeichert. Hierbei kann es sich v.a. um IP-Adressen, Kontaktanfragen, Meta- und Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Kontaktdaten, Namen, Websitezugriffe und sonstige Daten, die über eine Website generiert werden, handeln.


Der Einsatz des Hosters erfolgt zum Zwecke der Vertragserfüllung gegenüber unseren potenziellen und bestehenden Kunden (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unseres Online-Angebots durch einen professionellen Anbieter (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Unser Hoster wird Ihre Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfüllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist und unsere Weisungen in Bezug auf diese Daten befolgen.


Wir setzen folgenden Hoster ein:


Alfahosting GmbH (folgend: Alfahosting)

Edmund-von-Lippmann-Straße 13-15

06112 Halle (Saale)

Tel.: +49 (345) 279 58 0

info@alfahosting.de


Wir haben einen Vertrag über Auftragsverarbeitung mit Alfahosting geschlossen. Hierbei handelt es sich um einen datenschutzrechtlich vorgeschriebenen Vertrag, der gewährleistet, dass dieser die personenbezogenen Daten unserer Websitebesucher nur nach unseren Weisungen und unter Einhaltung der DSGVO verarbeitet.


Die Datenschutzinformation von Alfahosting finden Sie unter https://alfahosting.de/datenschutz/.



4.     Content Delivery Network 


Wir nutzen das Content Delivery Network „Cloudflare“. 


Anbieter ist die 

Cloudflare Inc. (nachfolgend: Cloudflare)

101 Townsend St. 

San Francisco, CA 94107, USA  


Cloudflare bietet ein weltweit verteiltes Content Delivery Network mit DNS an. Dabei wird technisch der Informationstransfer zwischen Ihrem Browser und unserer Website über das Netzwerk von Cloudflare geleitet. Das versetzt Cloudflare in die Lage, den Datenverkehr zwischen Ihrem Browser und unserer Website zu analysieren und als Filter zwischen unseren Servern und potenziell bösartigem Datenverkehr aus dem Internet zu dienen. Hierbei kann Cloudflare auch Cookies oder sonstige Technologien zur Wiedererkennung von Internetnutzern einsetzen, die jedoch allein zum hier beschriebenen Zweck verwendet werden. 


Der Einsatz von Cloudflare beruht auf unserem berechtigten Interesse an einer möglichst fehlerfreien und sicheren Bereitstellung unseres Webangebotes (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). 


Die Datenübertragung in die USA wird auf das EU-U.S. Data Privacy Framework und/oder die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt. Details finden Sie hier:  https://www.cloudflare.com/privacypolicy/.

Weitere Informationen zum Thema Sicherheit und Datenschutz bei Cloudflare finden Sie hier: https://www.cloudflare.com/privacypolicy/.

Wir haben einen Vertrag für die Auftragsverarbeitung (AVV) zur Nutzung des oben genannten Dienstes geschlossen. Hierbei handelt es sich um einen datenschutzrechtlich vorgeschriebenen Vertrag, der gewährleistet, dass dieser die personenbezogenen Daten unserer Websitebesucher nur nach unseren Weisungen und unter Einhaltung der DSGVO verarbeitet. 



5.     Datenerfassung auf unserer Website


a)    Cookies


Unsere Internetseiten verwenden so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Datenpakete und richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an. Sie werden entweder vorübergehend für die Dauer einer Sitzung (Session-Cookies) oder dauerhaft (permanente Cookies) auf Ihrem Endgerät gespeichert. Session-Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Permanente Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese selbst löschen oder eine automatische Löschung durch Ihren Webbrowser erfolgt. 

Cookies können von uns (First-Party-Cookies) oder von Drittunternehmen stammen (sog. Third-Party- Cookies). Third-Party-Cookies ermöglichen die Einbindung bestimmter Dienstleistungen von Drittunternehmen innerhalb von Webseiten (z. B. Cookies zur Abwicklung von Zahlungsdienstleistungen). 

Cookies haben verschiedene Funktionen. Zahlreiche Cookies sind technisch notwendig, da bestimmte Webseitenfunktionen ohne diese nicht funktionieren würden (z. B. die Warenkorbfunktion oder die Anzeige von Videos). Andere Cookies können zur Auswertung des Nutzerverhaltens oder zu Werbezwecken verwendet werden. 


Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs, zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z. B. für die Warenkorbfunktion) oder zur Optimierung der Website (z. B. Cookies zur Messung des Webpublikums) erforderlich sind (notwendige Cookies), werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert, sofern keine andere Rechtsgrundlage angegeben wird. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von notwendigen Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Sofern eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies und vergleichbaren Wiedererkennungstechnologien abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage dieser Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG); die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. 

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. 

Welche Cookies und Dienste auf dieser Website eingesetzt werden, können Sie dieser Datenschutzerklärung entnehmen. 


b)    Einwilligung mit Borlabs Cookie


Unsere Website nutzt die Consent-Technologie von Borlabs Cookie, um Ihre Einwilligung zur Speicherung bestimmter Cookies in Ihrem Browser oder zum Einsatz bestimmter Technologien einzuholen und diese datenschutzkonform zu dokumentieren. Anbieter dieser Technologie ist die Borlabs GmbH, Rübenkamp 32, 22305 Hamburg (im Folgenden Borlabs). 

Wenn Sie unsere Website betreten, wird ein Borlabs-Cookie in Ihrem Browser gespeichert, in dem die von Ihnen erteilten Einwilligungen oder der Widerruf dieser Einwilligungen gespeichert werden. Diese Daten werden nicht an den Anbieter von Borlabs Cookie weitergegeben. 

Die erfassten Daten werden gespeichert, bis Sie uns zur Löschung auffordern bzw. das Borlabs-Cookie selbst löschen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Zwingende gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt. Details zur Datenverarbeitung von Borlabs Cookie finden Sie unter https://de.borlabs.io/kb/welche-daten-speichert-borlabs-cookie/.

Der Einsatz der Borlabs-Cookie-Consent-Technologie erfolgt, um die gesetzlich vorgeschriebenen Einwilligungen für den Einsatz von Cookies einzuholen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO. 


c)     Server-Log-Dateien


Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:


·      Browsertyp und Browserversion

·      verwendetes Betriebssystem

·      Referrer URL

·      Hostname des zugreifenden Rechners

·      Uhrzeit der Serveranfrage

·      IP-Adresse


Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung unserer Website, wofür die Server-Log-Files erfasst werden müssen.


d)    Anfrage per E-Mail oder Telefon 


Wenn Sie uns per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrageinhalt) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Die von Ihnen an uns per Kontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.



6.     Plugins und Tools


a)    YouTube mit erweitertem Datenschutz 


Diese Website bindet Videos der Website YouTube ein. Betreiber der Seiten ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. 

Wir nutzen YouTube im erweiterten Datenschutzmodus. Dieser Modus bewirkt laut YouTube, dass YouTube keine Informationen über die Besucher auf dieser Website speichert, bevor diese sich das Video ansehen. Die Weitergabe von Daten an YouTube-Partner wird durch den erweiterten Datenschutzmodus hingegen nicht zwingend ausgeschlossen. So stellt YouTube – unabhängig davon, ob Sie sich ein Video 

ansehen – eine Verbindung zum Google DoubleClick-Netzwerk her. 

Sobald Sie ein YouTube-Video auf dieser Website starten, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube- Account ausloggen. 

Des Weiteren kann YouTube nach Starten eines Videos verschiedene Cookies auf Ihrem Endgerät speichern oder vergleichbare Wiedererkennungstechnologien (z. B. Device-Fingerprinting) einsetzen. Auf diese Weise kann YouTube Informationen über Besucher dieser Website erhalten. Diese Informationen werden u. a. verwendet, um Videostatistiken zu erfassen, die Anwenderfreundlichkeit zu verbessern und Betrugsversuchen vorzubeugen. 

Gegebenenfalls können nach dem Start eines YouTube-Videos weitere Datenverarbeitungsvorgänge ausgelöst werden, auf die wir keinen Einfluss haben. 

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG, soweit die Einwilligung die Speicherung von Cookies oder den Zugriff auf Informationen im Endgerät des Nutzers (z. B. Device-Fingerprinting) im Sinne des TTDSG umfasst. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. 

Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de.


b)    Font Awesome (lokales Hosting)


Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten Font Awesome. Font Awesome ist lokal installiert. Eine Verbindung zu Servern von Fonticons, Inc. findet dabei nicht statt. 

Weitere Informationen zu Font Awesome finden Sie in der Datenschutzerklärung für Font Awesome unter: https://fontawesome.com/privacy.


c)     Google Fonts (lokales Hosting)


Ebenso verwendet werden als Schriftart so genannte Google Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Die Google Fonts sind lokal installiert. Eine Verbindung zu Servern von Google findet dabei nicht statt. 

Weitere Informationen zu Google Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.



7.     Social MediaAuftritte


a)    Allgemeine Hinweise

Wir unterhalten folgende öffentlich zugängliche Profile in sozialen Netzwerken vor dem Hintergrund, für unsere Besucher, Interessenten und Kunden vielseitig präsent und auf unterschiedlichen Medienkanälen erreichbar zu sein:


Facebook Fanpage

Instagram

YouTube

Xing

LinkedIn


Soziale Netzwerke wie Facebook, Instagram etc. können Ihr Nutzerverhalten in der Regel umfassend analysieren, wenn Sie deren Website oder eine Website mit integrierten Social-Media-Inhalten (z. B. Like- Buttons oder Werbebannern) besuchen. Durch den Besuch unserer Social-Media-Präsenzen werden zahlreiche datenschutzrelevante Verarbeitungsvorgänge ausgelöst. Im Einzelnen: 


Wenn Sie in Ihrem Social-Media-Account eingeloggt sind und unsere Social-Media-Präsenz besuchen, kann der Betreiber des Social-Media-Portals diesen Besuch Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Ihre personenbezogenen Daten können unter Umständen aber auch dann erfasst werden, wenn Sie nicht eingeloggt sind oder keinen Account beim jeweiligen Social-Media-Portal besitzen. Diese Datenerfassung erfolgt in diesem Fall beispielsweise über Cookies, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden oder durch Erfassung Ihrer IP-Adresse. 


Mit Hilfe der so erfassten Daten können die Betreiber der Social-Media-Portale Nutzerprofile erstellen, in denen Ihre Präferenzen und Interessen hinterlegt sind. Auf diese Weise kann Ihnen interessenbezogene Werbung in- und außerhalb der jeweiligen Social-Media-Präsenz angezeigt werden. Sofern Sie über einen Account beim jeweiligen sozialen Netzwerk verfügen, kann die interessenbezogene Werbung auf allen Geräten angezeigt werden, auf denen Sie eingeloggt sind oder eingeloggt waren. 


Bitte beachten Sie außerdem, dass wir nicht alle Verarbeitungsprozesse auf den Social-Media-Portalen nachvollziehen können. Je nach Anbieter können daher ggf. weitere Verarbeitungsvorgänge von den Betreibern der Social-Media-Portale durchgeführt werden. Details hierzu entnehmen Sie den Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Social-Media-Portale. 

Rechtsgrundlagen 


Unsere Social-Media-Auftritte sollen eine möglichst umfassende Präsenz im Internet gewährleisten und der Öffentlichkeitsarbeit dienen. Hierbei handelt es sich um ein von uns berechtigtes Interesse i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO sowie um die Wahrnehmung von Aufgaben im öffentlichen Interesse i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. e DSGVO. Die von den sozialen Netzwerken initiierten Analyseprozesse beruhen ggf. auf abweichenden Rechtsgrundlagen, die von den Betreibern der sozialen Netzwerke anzugeben sind (z. B. Einwilligung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). 

Verantwortlicher und Geltendmachung von Rechten 

Wenn Sie einen unserer Social-Media-Auftritte (z. B. Facebook) besuchen, sind wir gemeinsam mit dem Betreiber der Social-Media-Plattform für die bei diesem Besuch ausgelösten Datenverarbeitungsvorgänge verantwortlich. Sie können Ihre Rechte (Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit und Beschwerde) grundsätzlich sowohl ggü. uns als auch ggü. dem Betreiber des jeweiligen Social-Media-Portals (z. B. ggü. Facebook) geltend machen. 

Bitte beachten Sie, dass wir trotz der gemeinsamen Verantwortlichkeit mit den Social-Media-Portal- Betreibern nicht vollumfänglich Einfluss auf die Datenverarbeitungsvorgänge der Social-Media-Portale haben. Unsere Möglichkeiten richten sich maßgeblich nach der Unternehmenspolitik des jeweiligen Anbieters. 


Speicherdauer 


Die unmittelbar von uns über die Social-Media-Präsenz erfassten Daten werden von unseren Systemen gelöscht, sobald Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Gespeicherte Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insb. Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt. 

Auf die Speicherdauer Ihrer Daten, die von den Betreibern der sozialen Netzwerke zu eigenen Zwecken gespeichert werden, haben wir keinen Einfluss. Für Einzelheiten dazu informieren Sie sich bitte direkt bei den Betreibern der sozialen Netzwerke (z. B. in deren Datenschutzerklärung, siehe unten). 

Ihre Rechte 


Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ihnen steht außerdem ein Recht auf Widerspruch, auf Datenübertragbarkeit und ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Ferner können Sie die Berichtigung, Sperrung, Löschung und unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. 


b)    Facebook Fanpage


Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Facebook Fanpage.

Unsere Facebook-Seite nutzt die Dienste von Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland („Meta“). Wenn Sie bei diesem Dienst registriert sind, kann Ihr Besuch unserer Facebook-Seite mit Ihrem Konto verknüpft werden. Selbst wenn Sie nicht dort registriert sind oder sich nicht eingeloggt haben, ist es möglich, dass Facebook Informationen wie z.B. Ihre IP-Adresse erhält und speichert (ausführlicher unter a) Allgemeine Hinweise). Nähere Informationen zur Datenverarbeitung erhalten Sie unter https://de-de.facebook.com/policy.

Facebook stellt den Betreibern von Fanpages so genannte Facebook-Insights zur Verfügung. Dabei handelt es sich um zusammengefasste Daten, durch welche Seiten-Betreiber Aufschluss darüber erlangen können, wie Nutzer mit ihrer Seite interagieren (Details finden Sie hier: https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data ). 

Für die Verarbeitung dieser Daten sind Facebook und wir gemeinsam nach Art. 26 DSGVO verantwortlich. Daher haben wir mit Meta eine Vereinbarung über eine gemeinsame Verarbeitung (Joint Controller Addendum) geschlossen. 

Die Vereinbarung ist ausschließlich auf die Erfassung der Daten und deren Weitergabe an Facebook beschränkt. Nach der Weiterleitung durch Facebook erfolgende Verarbeitungen sind nicht Teil der gemeinsamen Verantwortung. Die uns gemeinsam obliegenden Verpflichtungen wurden darin festgehalten und können unter nachfolgendem Link eingesehen werden: https://www.facebook.com/legal/controller_addendum 

Ihre Rechte gemäß Art. 13 ff. DSGVO (z.B. Auskunftsersuchen) hinsichtlich der bei Facebook verarbeiteten Daten können Sie direkt bei Facebook geltend machen. Den Datenschutzbeauftragten des Anbieters des Dienstes Facebook können Sie unter folgendem Link kontaktieren:   https://www.facebook.com/help/contact/540977946302970. Der Datenverarbeitung können Sie hier widersprechen: https://www.facebook.com/help/contact/1994830130782319.

Wenn Sie ihre Betroffenenrechte bei uns geltend machen, leiten wir die Anfrage an Facebook weiter.

Die Datenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt. Details finden Sie hier: https://www.facebook.com/legal/EU_data_transfer_addendum und  https://de-de.facebook.com/help/566994660333381.


c)     Instagram Fanpage


Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Instagram Fanpage. 

Unsere Instagram-Seite nutzt die Dienste von Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland („Meta“).

Der Betrieb der Instagram Fanpage beinhaltet die Funktion Insights, welche uns anonymisierte statistische Daten der Nutzer zur Verfügung stellt und unsere Angebote bedürfnisorientiert gestalten lässt. Die darüber erstellten Besucherstatistiken werden ausschließlich in anonymisierter Form von Meta an uns übermittelt. Wir haben keinen Zugang zu den jeweils zugrundliegenden Daten. Details zu Insights von Instagram finden Sie hier: https://help.instagram.com/788388387972460 und 

https://de-de.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data.

Mit Meta haben wir eine Vereinbarung über eine gemeinsame Verarbeitung (Controller Addendum) geschlossen. In dieser Vereinbarung wird festgelegt, für welche Datenverarbeitungsvorgänge wir bzw. Meta verantwortlich ist, wenn Sie unsere Instagram-Page besuchen. Diese Vereinbarung können Sie unter folgendem Link einsehen: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

Bitte beachten Sie, dass wir nicht alle Verarbeitungsprozesse auf dem Social-Media-Portal nachvollziehen können. Der Betreiber des Social-Media-Portals kann ggf. weitere Verarbeitungsvorgänge durchführen. Details hierzu können Sie der Datenschutzerklärung von Instagram entnehmen, https://privacycenter.instagram.com/policy.

Ausgenommen der von Meta bereitgestellten anonymisierten Daten erfolgt keine weitere Verarbeitung oder Speicherung von Daten durch uns. Gespeicherte Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere zu Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt. 

Auf die Speicherdauer Ihrer Daten, die von dem Betreiber des sozialen Netzwerks zu eigenen Zwecken gespeichert werden, haben wir keinen Einfluss. Für Einzelheiten dazu informieren Sie sich bitte direkt bei dem Betreiber (z. B. in dessen Datenschutzerklärung unter

https://privacycenter.instagram.com/policy).

Wir geben keine personenbezogenen Daten an Dritte weiter, da wir uns keine Informationen über Nutzer ziehen. Inwieweit durch Instagram Daten aus Ihrem Besuch der Seite an Dritte weitergegeben werden, wird von Instagram nicht abschließend und eindeutig benannt und ist uns nicht bekannt. Meta gibt aber an, dass die erfassten Daten auch in die USA und in andere Drittländer übertragen werden können. Die Datenübertragung in die USA wird auf das Data Privacy Framework und/oder die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt. Details finden Sie hier:
https://www.facebook.com/legal/EU_data_transfer_addendum und https://help.instagram.com/272603474673152/?helpref=uf_share.


d)    YouTube


Wir verfügen über ein Profil bei YouTube. Anbieter ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. 

Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der durch YouTube verarbeiteten Daten, die Art der Verarbeitung und Nutzung. Details zu deren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von YouTube: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Zur Auswertung benutzt YouTube unter Umständen Analyse-Tools wie Google- Analytics. Wir werden über einen potentiellen Einsatz nicht informiert. Auch werden uns die bei der Analyse gewonnenen Daten nicht zur Verfügung gestellt. Lediglich bestimmte, nicht-personenbezogene Informationen über die YouTube-Aktivität, also etwa die Reichweite eines Videos, sind für uns einsehbar. Wir haben keine Handhabe, den Einsatz solcher Tools zu verhindern oder abzustellen. 

Möglichkeiten, die Verarbeitung Ihrer Daten zu beschränken, haben Sie bei den allgemeinen Einstellungen unter dem Punkt „Verlauf und Datenschutz“. Darüber hinaus können Sie bei Mobilgeräten (Smartphones, Tablet, abhängig vom genutzten Betriebssystem, in den dortigen Einstellmöglichkeiten den Zugriff von YouTube auf Kontakt- und Kalenderdaten, Fotos, Standortdaten etc. beschränken. 

Informationen über die von YouTube bzw. Google zu Ihnen gezogenen Rückschlüsse bzw. gesammelten Daten finden Sie unter https://myactivity.google.com/?utm_source=my- account&utm_medium=&utm_campaign=my-acct-promo. und https://support.google.com/accounts/answer/162744?hl=de.

Informationen zu den vorhandenen Personalisierungs- und Datenschutzeinstellmöglichkeiten finden Sie hier https://support.google.com/youtube/answer/2801895?hl=de.


e)    XING 


Wir verfügen über ein Profil bei XING. Anbieter ist die New Work SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland. Details zu deren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von XING:
https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung. 


f)     LinkedIn 


Wir verfügen über ein Profil bei LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland. LinkedIn verwendet Werbecookies. 

Wenn Sie LinkedIn-Werbe-Cookies deaktivieren möchten, nutzen Sie bitte folgenden Link: 

https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out.

Die Datenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission und/oder das Data Privacy Framework gestützt. Details finden Sie hier:
https://www.linkedin.com/legal/l/dpa und https://www.linkedin.com/legal/l/eu-sccs.

Details zu deren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von LinkedIn: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy. 



8.     Bewerbungen


Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich bei uns zu bewerben (z. B. per E-Mail, postalisch oder via Online- Bewerberformular). Im Folgenden informieren wir Sie über Umfang, Zweck und Verwendung Ihrer im Rahmen des Bewerbungsprozesses erhobenen personenbezogenen Daten. Wir versichern, dass die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten in Übereinstimmung mit geltendem Datenschutzrecht und allen weiteren gesetzlichen Bestimmungen erfolgt und Ihre Daten streng vertraulich behandelt werden. 


Wenn Sie uns eine Bewerbung zukommen lassen, verarbeiten wir Ihre damit verbundenen personenbezogenen Daten (z. B. Kontakt- und Kommunikationsdaten, Bewerbungsunterlagen, Notizen im Rahmen von Bewerbungsgesprächen etc.), soweit dies zur Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses erforderlich ist. Rechtsgrundlage hierfür ist § 26 BDSG nach deutschem Recht (Anbahnung eines Beschäftigungsverhältnisses), Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (allgemeine Vertragsanbahnung) und – sofern Sie eine Einwilligung erteilt haben – Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Ihre personenbezogenen Daten werden innerhalb unseres Unternehmens ausschließlich an Personen weitergegeben, die an der Bearbeitung Ihrer Bewerbung beteiligt sind. 


Sofern die Bewerbung erfolgreich ist, werden die von Ihnen eingereichten Daten auf Grundlage von § 26 BDSG und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zum Zwecke der Durchführung des Beschäftigungsverhältnisses in unseren Datenverarbeitungssystemen gespeichert. 

Sofern wir Ihnen kein Stellenangebot machen können, Sie ein Stellenangebot ablehnen oder Ihre Bewerbung zurückziehen, behalten wir uns das Recht vor, die von Ihnen übermittelten Daten auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) bis zu 6 Monate ab der Beendigung des Bewerbungsverfahrens (Ablehnung oder Zurückziehung der Bewerbung) bei uns aufzubewahren. Anschließend werden die Daten gelöscht und die physischen Bewerbungsunterlagen vernichtet. Die Aufbewahrung dient insbesondere Nachweiszwecken im Falle eines Rechtsstreits. Sofern ersichtlich ist, dass die Daten nach Ablauf der 6-Monatsfrist erforderlich sein werden (z. B. aufgrund eines drohenden oder anhängigen Rechtsstreits), findet eine Löschung erst statt, wenn der Zweck für die weitergehende Aufbewahrung entfällt. 


Eine längere Aufbewahrung kann außerdem stattfinden, wenn Sie eine entsprechende Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) erteilt haben oder wenn gesetzliche Aufbewahrungspflichten der Löschung entgegenstehen.


 

9.     Betroffenenrechte 


Sie haben das Recht:

Informationen darüber, ob wir personenbezogene Daten über Sie gespeichert haben und wenn dies der Fall ist, welche Daten dies sind und warum wir diese Daten gespeichert haben und verwenden, anzufordern.


Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten anzufordern (allgemein bekannt als „Recht der betroffenen Person auf Auskunft“). Damit haben Sie die Möglichkeit, eine Kopie der personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, anzufordern und zu überprüfen, ob wir diese rechtmäßig verarbeiten.


Die Korrektur der personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen gespeichert haben, zu verlangen. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, unvollständige oder falsche Daten, die wir über Sie gespeichert haben, korrigieren zu lassen.

Die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, von uns zu verlangen, dass wir personenbezogene Daten löschen oder entfernen, wenn es keinen vernünftigen Grund gibt, diese weiter zu verarbeiten. Sie haben auch das Recht, uns aufzufordern, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen oder zu entfernen, wenn Sie von Ihrem Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung Gebrauch gemacht haben (siehe weiter unten).


Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, wenn wir (oder Dritte) uns auf ein legitimes Interesse berufen und wenn Sie aus einem bestimmten Grund in Ihrer konkreten Situation von Ihrem Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung Gebrauch machen wollen. Sie haben auch das Recht auf Widerspruch, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für Direkt-Marketing verwenden.

Widerspruch gegen automatisierte Entscheidungen einschließlich Profiling, welche nicht der automatisierten Entscheidung durch uns unter Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten oder der Profilerstellung von Ihnen unterliegen, einzulegen.

Die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Damit haben Sie die Möglichkeit, bei uns die Aussetzung der Verarbeitung personenbezogener Daten über Sie zu beantragen, zum Beispiel wenn Sie wollen, dass wir die Genauigkeit der Daten oder den Grund für die Verarbeitung feststellen.


Die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten in elektronischer und strukturierter Form an Sie oder an eine andere Partei anzufordern (im Allgemeinen bekannt als das Recht auf „Datenübertragbarkeit“). Dadurch haben Sie die Möglichkeit, Ihre Daten von uns in einem elektronisch nutzbaren Format zu erhalten und Ihre Daten an eine andere Partei in einem elektronisch nutzbaren Format übertragen zu können.

Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzulegen.

Ihre Einwilligung zu widerrufen. Unter bestimmten Umständen, wenn Sie uns die Einwilligung gegeben haben, Ihre personenbezogenen Daten für einen bestimmten Zweck zu erheben, zu verarbeiten und zu übertragen, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung für diesen bestimmten Zweck jederzeit zu widerrufen. Sobald wir die Benachrichtigung erhalten, dass Sie Ihre Einwilligung widerrufen haben, werden wir Ihre Daten für den Zweck oder die Zwecke, dem/denen Sie ursprünglich zugestimmt haben, nicht länger verarbeiten, außer wir haben eine andere legitime und gesetzliche Grundlage dafür.


Wenn Sie eines dieser Rechte ausüben wollen, kontaktieren Sie unseren Datenschutzbeauftragten per Mail unter datenschutz@simply-X.com.

Sie müssen keine Gebühr entrichten, um Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten zu erhalten (oder um ein anderes Recht auszuüben). Wir werden jedoch möglicherweise eine angemessene Gebühr berechnen, wenn Ihr Antrag auf Auskunft eindeutig unbegründet oder unverhältnismäßig ist. Alternativ dazu können wir es unter diesen Umständen ablehnen, die Einsicht zu gewähren.

Möglicherweise müssen wir Sie um genauere Informationen bitten, um Ihre Identität zu bestätigen und Ihr Recht auf Zugriff zu den Informationen (oder auf Ausübung eines anderen Ihrer Rechte) sicherzustellen. Das ist eine weitere geeignete Sicherheitsmaßnahme, um sicherzustellen, dass die personenbezogenen Daten nicht an unberechtigte Personen weitergegeben werden.



10.     Aktualität & Änderungen an der Datenschutzerklärung


Von Zeit zu Zeit kann es, etwa wegen Weiterentwicklungen unserer Website oder gesetzlichen Änderungen, notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Wir behalten uns deshalb vor, die Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand August 2023.

AGB